BFH: Hinzurechnung passiver Einkünfte nach § 8 AStG und Gegenbeweis – verdeckte Einlagen in Dreiecksverhältnissen


Veröffentlicht: 18. Oktober 2018

Der BFH hatte u. a. zu entscheiden, ob § 8 Abs. 1 Nr. 6 Buchst. a AStG dahingehend einschränkend auszulegen ist, dass die Vorschrift keine Anwendung findet, wenn keine Lizenzen von inländischen Anteilseignern oder deren Konzernunternehmen erworben werden (Az. I R 94/15).
DATEV eG : Nachrichten Steuern

Maßnahmen zur Stärkung der Zusammenarbeit der mitgliedstaatlichen Verwaltungsbehörden


Veröffentlicht: 17. Oktober 2018

Der Rat der EU hat eine Verordnung zur Änderung der Verordnungen (EU) Nr. 904/2010 und (EU) Nr. 2017/2454/EU im Hinblick auf die Stärkung der Zusammenarbeit der Verwaltungsbehörden auf dem Gebiet der Mehrwertsteuer verabschiedet.
DATEV eG : Nachrichten Steuern

„Schnelle Lösungen“ für spezifische Probleme im bestehenden Mehrwertsteuersystem


Veröffentlicht: 16. Oktober 2018

Die EU-Finanzminister haben sich über den Erlass einer Richtlinie zur Änderung der Richtlinie 2006/112/EG in Bezug auf die Harmonisierung und Vereinfachung bestimmter Regelungen des Mehrwertsteuersystems und zur Einführung des endgültigen Systems der Besteuerung des Handels zwischen Mitgliedstaaten geeinigt. Diese sieht bis zur Einführung eines neuen Mehrwertsteuersystems „schnelle Lösungen“ für spezifische Probleme in den bestehenden europäischen Mehrwertsteuervorschriften vor.
DATEV eG : Nachrichten Steuern

Erwerbsvorgänge i. S. des § 1 Abs. 3 GrEStG im Zusammenhang mit Treuhandgeschäften und Auftragserwerben bzw. Geschäftsbesorgungen


Veröffentlicht: 16. Oktober 2018

Die obersten Finanzbehörden der Länder haben einen gleichlautenden Erlass zu den Erwerbsvorgängen i. S. des § 1 Abs. 3 GrEStG im Zusammenhang mit Treuhandgeschäften und Auftragserwerben bzw. Geschäftsbesorgungen veröffentlicht (Az. 3 – S-4501 / 65).
DATEV eG : Nachrichten Steuern

Heubeck AG: Überarbeitete Richttafeln 2018 G veröffentlicht


Veröffentlicht: 15. Oktober 2018

Die WPK weist auf die von der Heubeck AG geänderten Richttafeln 2018 G hin. Die Richttafeln für die Bewertung von Leistungsverpflichtungen in der betrieblichen Altersversorgung mussten überarbeitet werden, weil der Trend zur Verlängerung der Lebenserwartung überschätzt worden war.
DATEV eG : Nachrichten Wirtschaftsprüfung

Bericht über die Sitzung der Kommission für Qualitätskontrolle am 25. September 2018


Veröffentlicht: 15. Oktober 2018

Die Kommission für Qualitätskontrolle informiert über die wichtigsten Beratungsergebnisse aus der Sitzung am 25.09.2018 zusammengefasst.
DATEV eG : Nachrichten Wirtschaftsprüfung

Zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Neustrukturierung des Zollfahndungsdienstgesetzes


Veröffentlicht: 15. Oktober 2018

Die WPK hat gegenüber dem BMF zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Neustrukturierung des Zollfahndungsdienstgesetzes Stellung genommen.
DATEV eG : Nachrichten Wirtschaftsprüfung

Zum Entwurf eines Zweiten Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetzes EU


Veröffentlicht: 15. Oktober 2018

Die WPK hat gegenüber dem Deutschen Bundestag zum Entwurf eines Zweiten Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetzes EU Stellung genommen.
DATEV eG : Nachrichten Wirtschaftsprüfung

Zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung des fairen Wettbewerbs


Veröffentlicht: 15. Oktober 2018

Die WPK hat gegenüber dem BMJV zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung des fairen Wettbewerbs Stellung genommen.
DATEV eG : Nachrichten Wirtschaftsprüfung

Maßnahmen gegen Steuerhinterziehung müssen verschärft werden


Veröffentlicht: 15. Oktober 2018

Die internationale Gemeinschaft hat in den vergangenen Jahren mehrere Initiativen vorangetrieben, um Steuerhinterziehung einzudämmen, und dabei vor allem auf Informationsaustausch mit den Steueroasen gesetzt. Die bilateralen Abkommen, auch die neuen auf Basis des Common Reporting Standard (CRS) der OECD von 2017, wirken aber nur unzureichend, denn die Steuerhinterzieher reagieren nicht mit Steuerehrlichkeit, sondern suchen sich andere Formen, mit Hilfe derer sie ihre Einkommen verschleiern können. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des DIW Berlin.
DATEV eG : Nachrichten Steuern

Powered by WP Robot